Unsere Brochstücke

Brochstücke – unsere Schülerfirma

Brochstücke ist die Schülerfirma von und mit Schülerinnen und Schülern der Werkstufe unserer Schule.

 

"Zusammen mit unseren Lehrern haben wir eine Firma gegründet, weil möglichst viele Leute uns und unsere Arbeit kennenlernen und wertschätzen sollen. Wir wollen hochwertige Produkte herstellen und für eine ehrliche Arbeit einen ehrlichen Preis erzielen. In Handarbeit fertigen wir dekorative und praktische Werkstücke aus Ton und Holz wie z.B. Kugelvasen, Gartendekoration, Geschirr, Futterhäuschen, Nistkästen und Insektenhotels an. Auf dem Merziger Bauernmarkt und in der Schule bieten wir diese zum Kauf an. Außerdem fertigen wir auf Bestellung und liefern aus. Wir sind vertraut mit Aufbau- und Gießtechnik und beherrschen verschiedene Glasuren und Brennungen. Immer wieder lernen wir dazu und experimentieren mit neuen Materialien, Formen und Techniken. Alle Werkstücke sind tatsächlich in Handarbeit hergestellt und deshalb Unikate."

 

Download
Brochstücke, unsere Schülerfirma stellt sich vor:
Präsentation - Brochstücke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB

„Werkstattschau V“ in Michelbach

Wir nahmen mit einigen Schülern der Schülerfirma Brochstücke an der

"Werkstattschau V" vom 21. - 24. September in Michelbach teil. Es werden besondere Werke aus Keramik gezeigt und verkauft, die an einem Projekttag mit dem Keramikmeister Dieter Marek aus Saarlouis hergestellt wurden. Wir stellten gemeinsam mit Josef Petry, Ausbilder an der Universität in Berlin im Bereich bildender Künste, aus.

 

Er zeigte seine Werke aus Metall. Mit der Ausstellung ist der Lehrerin Simone Dräger mit ihrer Schülerfirma "Brochstücke" ein beachtlicher Schritt in die Öffentlichkeit gelungen. In der Werkstattschau traf sich Schülerkunst erstmals auf Augenhöhe mit hauptstadttauglicher Objektkunst, nicht zuletzt ein Verdienst unserer SchülerInnen Anna-Maria Hackenberger, Dominik Sack und Pierre-Mario Verwaayen und der Fachlehrerin Margit Burtscher.